Lupinen-Kirsch-Streuselkuchen vom Blech ….wie vom Bäcker…. Thermomix-Rezept

Das braucht man:

  • STREUSEL:
  • 525 g Weizenmehl, Typ 405 75 g Lupinenmehl von EICKENBECKs HOFGENUSS
  • 300 g Zucker
  • 1,5 Pk. Vanillezucker
  • 375 g Butter, gekühlt!
  • TEIG:
  • 200 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 350 g Weizenmehl Typ 405 100 g Lupinenmehl von EICKENBECKs HOFGENUSS
  • 4 gestr. TL Backpulver
  • 100 g Milch
  • BELAG:
  • 2 Gläser Sauerkirschen oder alternativ Schattenmorellen
  • 2 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 3 EL Zucker
Von Viktoria Voß
 

Streusel: Alle Zutaten für die Streusel bei 15-20 Sekunden, Stufe 4 verrühren. Streusel umfüllen, evt. mit der Hand etwas kneten und in den Kühlschrank stellen.

Teig: Butter, Zucker und Eier 1 Minute, Stufe 4 verrühren. Rest der Teigmasse hinzufügen: 30 Sekunden, Stufe 3. Backpapier auf Bakblech geben und den Teig gleichmäßig dünn verteilen.

Belag: Mixtopf säubern. Sauerkirschsaft mit dem Vanillepuddingpulver und Zucker vermischen und ca. 6 1/2 Minuten, 100 Grad, Stufe 2 kurz erhitzen, bis der Saft angedickt ist (evt. etwas länger köcheln lassen).

Sauerkirschen mit Hilfe des Spatels vorsichtig unterrühren und auf dem Teig verteilen.

Streusel darübergeben.

Anschließend bei 175 Grad Ober-/Unterhitze ca. 55-60 Minuten backen

Guten APPETIT!

Tipp: Der Kuchen lässt sich sehr gut vorbereiten.n

© EICKENBECKS HOFGENUSS • EICKENBECK 25 • 48317 RINKERODE • TELEFON 02538–95 23 22